• Pamela Madeleine Hölzl

5 Gründe – warum es sinnvoll ist Flechttechniken zu beherrschen!

Aktualisiert: Jan 12

1. Hunger

Mit Hilfe von Flechtgittern lassen sich besonders Fische schmackhaft am Lagerfeuer zubereiten.





2. Sammeln


Wildkräutersammeln in Wald und Wiese geht am besten mit Körbchen.





3. Transportieren

… denn das Gepflückte will auch heimgebracht werden




4. Sortieren

Mit Hilfe von Schnüren kann man größere Dinge, wie Brennnesseln, die man später z.B. wiederrum zu Schnüren verarbeiten will, bündeln. Tomaten kann man damit super anbinden und muss sie dann im Herbst nicht mühsam von etwaigen Plastikschnüren befreien bevor sie auf den Kompost dürfen.




5. Freude am Handwerken

Der wichtigste Punkt es macht einfach Spaß schöne und praktische Gebrauchsgegenstände herzustellen und ganz neben bei wird dabei der Plappermann im Kopf auf Pause geschaltet.



Der wichtigste Punkt es macht einfach Spaß schöne und praktische Gebrauchsgegenstände herzustellen und ganz neben bei wird dabei der Plappermann im Kopf auf Pause geschaltet.

Das Du auch Lust Dich ein bisschen handwerklich auszuprobieren?


Dann habe ich 3 Tipps für Dich:


Hier eine Anleitung wie du selbst ein Brombeerkörbchen herstellen kannst.


Im Feuer und Kochen Workshop kannst du Gefäße aus verschiedenen Naturmaterialien herstellen und verschiedene Wildnisfertigkeiten lernen.


Viel Freude und schreib mir doch welche Gründe du noch weißt warum es sinnvoll ist flechten zu können....


Deine

Pamela (Hölzl)

44 Ansichten